Th08/Musik auf Deutsch

From Touhou Patch Center
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of a page Th08/Music and the translation is 100% complete.

Other languages:Bulgarian 100% • ‎German 100% • ‎English 100% • ‎4Kids English 22% • ‎British English 74% • ‎Google Translate English 100% • ‎Spanish 100% • ‎Venezuelan Spanish 4% • ‎Finnish 30% • ‎French 9% • ‎Hindi 100% • ‎Indonesian 100% • ‎Italian 100% • ‎Japanese 100% • ‎Korean 100% • ‎Portuguese 13% • ‎Brazilian Portuguese 100% • ‎Russian 100% • ‎Swedish 100% • ‎Thai 100% • ‎Tagalog 4% • ‎Ukrainian 100% • ‎Vietnamese 96% • ‎Simplified Chinese 96%
Music titles translation
No. 1 Zitat der Langen Nacht ~ Eastern Night (Östliche Nacht)

@

Das Thema vom Titel Bildschirm. Dieses Lied soll dieselbe Stimmung, wie die von den vorigen Games vermitteln. Es fühlt sich noch viel Gensouhaftiger an, aber immerhin ist es ja Gensoukyou. Darf man sowas sagen? "Gensouhaftig" anstelle von "Gensoukyou-ähnlich"?

Na jedenfalls, von allen Titel Melodien, ist dies meine liebste.

No. 2 Nacht der Illusionen ~ Ghostly Eyes (Geisterhafte Augen)

@

Das Thema der ersten Stage. Es kommt immer gut, der ersten Stage einen kleinen Ohrwurm zu geben, doch obschon sie sehr peppig ist, klingt sie auch ausgesprochen düster. Bei Imperishable Night geht's um Nacht und Youkai, also passt alles was düster ist. Das Lied war auch in "Ghostly Field Club" dabei, gut möglich dass ihr es schon gehört habt.

Wenn die erste Stage schon so düster anfängt, was kommt dann wohl als Nächstes?

No. 3 Krabbelnder Herbstmond ~ Mooned Insect (Insekt im Mondschein)

@

Das Thema von Wriggle Nightbug. Mal wieder eine stark östliche Explosion, wie immer. Komponiert mit der Naivität eines tatkräftigen Kindes, darunter ein Bild von Nacht und Insekten hineingemixt. Also 40% kleine Krabbelviecher. Die MIDI Versionen zählen alle als Bonus, auch dieser Song. Darum hört euch im besten Fall

bitte nur die WAV Versionen an. In den MIDIs fehlt nämlich das gewisse Fantasieelement.

No. 4 Lied des Nachtsperlings ~ Night Bird (Nachtvogel)

@

Das Thema der zweiten Stage. Schnelllebig, und doch so, als ob man bei der Raserei leicht trödelt. Genau diese Stimmung wollte ich hier zum Ausdruck bringen. Ich wollte damit die ultimative West/Ost Mixtur erzeugen. Ganz nebensächlich, aber die Mädchen von Gensoukyou scheinen überhaupt keinen

Sinn für Gefahr zu haben. Sie erfreuen sich total an einem sorgenfreien Leben.

No. 5 Taub zu allem, außer Gesang

@

Das Thema von Mystia Lorelei. Sie ist zwar nur der Stage 2 Boss, doch der Song klingt nach heftigem Gegner. Das Lied hat rein gar nichts mit Vögeln, Nacht oder sonst was mysteriöses zu tun. Niedlich und cool ist alles, was ich damit vor hatte.

Nicht mal allzu böse kommt sie dabei raus.

No. 6 Nostalgisch-Östliches Blut ~ Old World (Alte Welt)

@

Das Thema der dritten Stage. Ach, wie nostalgisch... wer die älteren Touhou Werke kennt, könnte dieses Lied wiedererkennen. Es klingt wie eines, das ich vor langem schon gemacht habe. Genau so habe ich es geschrieben. Nur, wo liegt der Sinn darin, wenn es nur für mich nostalgisch klingt? (lol)

Passen tut es auch nicht so ganz. Der Geschmack ist schon fast 80s.

No. 7 Plain Asia (Einfaches Asien)

@

Das Thema von Keine Kamishirasawa. Ein stark mysteriöser und doch ernsthafter Eindruck. Besonders mag ich das bleibende, melodiöse Gefühl aus dem Piano Intro. Japanische Kultur bedeutet für mich fast schon der natürliche Fortschritt in ganz Ost Asien. Darum sind die sanften Elemente Japanischer Musik

nicht zu unterschätzen.

No. 8 Vergeltung der unendlichen Nacht ~ Imperishable Night

@

Das Thema der vierten Stage. Dieses Lied ist ein Arrangement vom Titel Thema. Ein sehr nettes Lied, mit rasendem Tempo. Ganz am Ende habe ich ein Gelächter eingebaut, das nach Youkai-Gebrüll klingt. Nur leider etwas unpassend, wenn's nicht gar gruslig klingen soll.

Grob gesagt, das Tempo ist etwas wirr. Als ob sich etwas Wahnsinniges anschleicht.

No. 9 Capriccio der Jungfer ~ Dream Battle (Traumkampf)

@

Das Thema von Reimu Hakurei. Falls ich euch fragt, warum es so bekannt klingt: Es ist ein Arrangement von einem älteren Lied. Eine Neufassung von Reimu's Stage 4 Boss Thema, aus Spiel No. 4, Lotus Land Story. Ihre Patterns ähneln haargenau jenen aus LLS, somit wollte ich manchen Leuten ein Déjà Vu zeigen.

Das andere Thema zu diesem Spiel ist "Eine alte Erinnerung, genannt Fantasie".

No. 10 Lieb-gefärbter Master Spark

@

Das Thema von Marisa Kirisame. Hier haben wir überhaupt nichts nostalgisches. Nur ein Arrangement vom zweiten Spiel, Story of Eastern Wonderland. Erst hatte ich Sorgen, ob dieser Song nicht schon unpassend ist für Marisa. Zu meiner Überraschung, war meine Sorge fehl am Platz. Sie hat sich rein gar nicht verändert. Eine Seltenheit.

Marisa hat schon fünf verschiedene Themen, aber dieses hier passt eindeutig am besten.

No. 11 Cinderellas Käfig ~ Kagome-Kagome

@

Das Thema der fünften Stage. Asiatisch, westlich, alt, neu; Dieser Song ist weder noch. Dasselbe gilt für den Boss, doch der Hintergrund von allem ist japanischer Horror. Jeder Song hat sein eigenes Thema und dieser hier basiert auf das Kinderlied "Kagome, Kagome". Kein eigentliches Arrangement, nur ähnlich komponiert. Denn immerhin,

ich will mich beim Thema Ausdruck ja nicht in einem Käfig verfangen.

No. 12 Augen des Irrsinns ~ Invisible Full Moon (Unsichtbarer Vollmond)

@

Das Thema von Reisen Udongein Inaba. Wenn man an Touhou Endbosse denkt, kommt einem sowas in den Sinn. Manche Dinge ändern sich wohl nie. (lol) Nach einem wilden Intro machen wir uns auf den Weg zu einer schmerzlichen Melodie im Mittelteil, bis wir zum Höhepunkt durchbrechen.

Hach, wie sich die Figuren alle köstlich amüsieren.

No. 13 Voyage 1969

@

Das Thema der sechsten Stage. Die Reisenden des 20. Jahrhunderts. Die Arche Noah des 20. Jahrhunderts flog in den Weltraum, mit Hoffnung und Ängsten an Bord. Doch dem Anschein nach, bleib die Hoffnung auf dem Mond stecken. Die Ängste und eine Hand voll Fantasien, sind alles was davon verblieb,

hier in der Zukunft des 21. Jahrhunderts.

No. 14 Gensoukyou-Millennium ~ History of the Moon (Geschichte des Mondes)

@

Das Thema von Eirin Yagokoro. Unglaublicher Heldenmut, Wildheit und Lebenskraft. Dieses Thema vereint alles zusammen. Das Ergebnis ist ein Song der nur von Lebhaftigkeit und Blödheit sprudelt. All diese Energie und Blödheit ballt sich zusammen im Final Boss (öhh?). Dass dieser Song überhaupt in einem Shooter steckt, grenzt schon an Lunatie.

Beim Thema Ausdruck wollte ich nicht in einem Käfig verfangen.

No. 15 Flug des Bambusfällers ~ Lunatic Princess (Lunatische Prinzessin)

@

Das Thema von Kaguya Houraisan. Die hat echt nicht alle Tassen im Schrank (lol). Dieser Song bringt zum Ausdruck, wie man langsam die Beherrschung verliert. Meine Lieder dienen nicht als Ausdruck von Gefühlen. Mit Gefühlen mache ich Lieder. Nun, das Spiel macht eigentlich die Lieder. Und so wirklich cool und modern sind sie auch nicht gerade, oder? (heheh)

Ich geb's ja zu, ich bin kein Profi.

No. 16 Voyage 1970

@

Das Last Spell Thema. Nichts anderes als ein Gefühl der Unruhe macht dieses Lied zur extremen Hetze. Das beißend, hetzende Gefühl kommt von der stetig wiederholenden Kurzphrase. Ehrlich, auf so eine Art Morgen kann ich gern verzichten. (lach)

Doch trotz all der Hetze, hat der Song auch etwas wunderbar nostalgisches an sich.

No. 17 EXTEND Ash ~ Houraianer

@

Das Thema der Extra Stage. Ein hübsch und ruhiges Extra, oder? Fühlt sich nach Mutprobe an, die gar keinem Schwein Angst macht. (stimmt gar nicht) Ein bisschen rutscht mir schon das Herz in die Hose, darum hab ich's länger gemacht.

Ich hab mir nur E, X, T, E, N und D geschnappt und es verlängert, ganz einfach.

(EXTEND sind die Bonus Blasen in Bubble Bobble. Damit überpsringt man einen Level und kriegt ein 1-Up.)

No. 18 Greif nach dem Mond, unsterblicher Rauch

@

Das Thema von Fujiwara no Mokou. Ich hab hier soviel Nötigung, Stärke und Coolness eingebaut, dass der Song am Ende schon fast dubios wirkt. Nun ja, der Song vielleicht nicht, aber die Figur wirkt auf jeden Fall dubios. Beim Extra Boss Song lass ich immer gern die Sau vom alten Stall raus

und diesmal wollte sie erst gar nicht wieder zurück in den Stall.

No. 19 Nachtkerze

@

Das Ending Thema. Ganz gemütlich, so wie immer. Kein Ending-Song klang bisher wirklich energetisch,

und dieser hier ist keine Ausnahme.

No. 20 Eternal Dream (Ewiger Traum) ~ Zierlicher Ahorn

@

Das Staff Roll Thema. Auch hier steckt kleiner Wehmutsmix drin. Aber Maple (Ahorn)? Das ist schon echt lange her. Dieses Thema steckt wirklich voller Erinnerungen.

Nur die Liste der Mitarbeiter ist viel zu kurz.

No. 21 Östliche Youkai-Schönheit

@

Das Last Word Thema. Ich wollte hier ein Gefühl vermitteln, das sich von der Rahmenhandlung der Story abhebt. Nichts cooles wollte ich damit vorzeigen. Auch nichts niedliches wollte ich damit vorzeigen. Nicht mal Grusel... zeigen.

Ich hoffe einfach nur, dass der Song euch beim Dauerhören nicht in schlechte Laune bringt.

[[Category:MediaWiki:Cat music/de]]