Th105/Marisa's Endings Deutsch

From Touhou Patch Center
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of a page Th105/Marisa's Endings and the translation is 100% complete.

Other languages:German 100% • ‎English 100% • ‎Spanish 6% • ‎French 100% • ‎Indonesian 12% • ‎Japanese 100% • ‎Korean 100% • ‎Russian 100% • ‎Swedish 100% • ‎Thai 100%
Gnome-colors-gtk-edit.svg data/scenario/marisa/ed.cv0.jdiff


 

Der Wald der Magie.@

Ein schützender Wald fur alle Kreaturen,@ die helles Licht verabscheuen.\ Dennoch, ohne Licht konnte der Wald nicht überleben.@

Ebenso war auch Regen für den Wald von Lebensbotwendigkeit.\

 

Der Nieselregen, der um sie fiel, fing allmählich an nachzulassen.@ Sie hatte es geschafft, und ihren ersehnten heißen Sommer zurückgebracht.

 

Marisa: "Ahm... wo hatte ich denn gleich die Bücher,

      die ich mir von der Bibliothek ausgeborgt hab?"\

Kurz nachdem sie vom Himmel zurück kam, fing Marisa an ordentlich ihre Bude aufzuräumen.@

So etwas passierte höchstens nur alle paar Jahre.\

 

Marisa: "Phuu, is' das heiß hier. Viel zu heiß, so'n Sommer.@

      Naja, mal hoffen, dass wieder 'n kühles Lüftchen geht,
sobald ich hier drin aufgeräumt hab."\

 

Genau als das Erdbeben geschah, bekam Marisa Angst,

unter all ihren Sachen plötzlich begraben zu werden,@

darum fing sie panisch an alles ordentlich zu versorgen.\

 

Marisa: "Ob meine Bude nach 'nem Erdbeben wohl auch so aussieht

      wie der Schrein gerade?@
Der war komplett eingekracht..."\

 

Marisa: "Naja, solang es mir gut geht, hab ich keine Angst vor Erdbeben.@

      Selbst wenn mein Haus in Schutt und Asche liegt,
kann ich immer noch 'n neues bauen."\

 

Marisa: "...aber was hat die Type nochmal gesagt?@

      Erdbeben passieren so oder so,
ob ich sie verkloppe oder nicht?"\

 

Marisa: "Und wer war die überhaupt?@

      Sie hat den ganzen Vorfall nur angezettelt um zu spielen?@
Je mehr ich darüber nachdenke, kommt's mir fast hoch."\

 

Tenshi von den Hinanawi hatte die Macht, um Erdbeben zu verhindern,@

doch sie sagte, es war noch nicht die Zeit sie anzuwenden.@

Marisa kapitulierte also, flog nach Hause, und bereitete sich auf das Schlimmste vor.

 

Marisa: "Wenn die schon Erdbeben verhindern kann,

       warum macht sie das denn nicht gleich?@
       Naja, ich glaub auch nicht,
dass ich so 'ne Schrulle zu was anderem überreden kann."\

 

Marisa: "Für's erste muss ich die Sache wohl Reimu überlassen...@

       Aber ich für meinen Teil will mir jetzt voll den Sommer reinziehen.@
Den schönen, heißen, regenlosen Sommer."\

 

Somit stützte Marisa ihr Haus Erdbebengerecht ab.@

Solange sie in diesem Land lebte, konnte noch so jedes komische Beben kommen oder gehen wann es wollte.\ Wer weiß? Vielleicht wollte diese Himmlische ja nur, dass sie ein wenig dagegen vorbeugte?\

Die Erde dieses Landes lebt.@

 

Genau so, wie vor abermillionen Jahren, als die Götter die Erde erschufen.