Th105/Patchouli's Scenario Deutsch

From Touhou Patch Center
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of a page Th105/Patchouli's Scenario and the translation is 100% complete.

Other languages:German 100% • ‎English 100% • ‎Spanish 1% • ‎French 100% • ‎Indonesian 2% • ‎Japanese 100% • ‎Korean 100% • ‎Russian 100% • ‎Swedish 100% • ‎Thai 100% • ‎Vietnamese 49%

Stage 1

Gnome-colors-gtk-edit.svg data/scenario/patchouli/000.cv0.jdiff


Patchouli

Sakuya, bist du hier?

Sakuya

Mehr oder weniger.

Patchouli

Halt mal kurz still.

Patchouli

Hmmm, äußerst verzwickt...

Sakuya

Um was geht es denn?

Patchouli

Jetzt heb mal kurz den Arm.

<lose>

Sakuya

Eh? Sollte ich gewinnen, oder wie?

<win>

Patchouli

Wie ich mir dachte,

mit Gewalt ist es etwas weniger verzwickt.

Ich gehe mal kurz auswärts.

Sakuya

Nun gut, aber um was ging es überhaupt?

Patchouli

Launen...@ Wir Magier reagieren sehr sensibel auf wechselhafte Launen.

Stage 2

Gnome-colors-gtk-edit.svg data/scenario/patchouli/001.cv0.jdiff


Patchouli

Ob die Miko die Sache wohl schon bemerkt hat?

Reimu

Oh, ein Seltengesicht.

Patchouli

Gesichter sind doch jetzt egal.@ Ich will mir nur deinen Fall unter die Lupe nehmen.

Reimu

Ich bin kerngesund.@ Nur die andauernde Sonne macht mir etwas zu schaffen.

Patchouli

Andauernde Sonne, aha.@ Keine Wolken machen die Sache einfacher.

Reimu

?

Patchouli

Wenn du dich nicht rührst, dann muss ich eben.

<lose>

Reimu

Du hast dich ja wirklich gerührt.

Reimu

Nur bei der Hitze hättest du mich lieber mit Wasser anspritzen können.

<win>

Patchouli

Ein Wechsel, der die Sache unverzwickter macht, und doch hat sie noch nichts bemerkt?

Reimu

Uuugh...@ Die Hitze ist ja unerträglich.

Patchouli

...Regen?

Reimu

Regen ist ja nett in der Hitze, aber nicht, wenn ich am Boden liege.

Patchouli

Von wem kommt der nur?

Stage 3

Gnome-colors-gtk-edit.svg data/scenario/patchouli/002.cv0.jdiff


Marisa

Oh? 'n Seltengesicht.

Patchouli

Nieselregen.

Ein tropfnasses, dunkles Wetter.

Sehr beunruhigend.

Marisa

Hä?@ Hat Reimu irgendwas angestellt?

Patchouli

Hat sie nicht, darum hab ich sie aufgehetzt.@

Und jetzt hetze ich dich an,

damit du auch etwas anstellst.

<lose>

Marisa

Wovon redeste bloss?@

Na egal, hatte 'n mieses Gefühl bei dem Regen,

darum wollt ich mal beim Schrein vorbeikucken.

<win>

Patchouli

Mit solchen Wechseln mache ich die Sache vielleicht unverzwickter...

...aber ich komme nicht auf den Punkt,

wenn ich nur die Umgebung beobachte.

Marisa

Wovon redeste bloß?@

Na egal, hatte 'n mieses Gefühl bei dem Regen,

darum wollt ich mal beim Schrein vorbeikucken.

Patchouli

Es geht wohl wirklich nicht anders. Ich muss mir persönlich ein Bild davon machen...

Stage 4

Gnome-colors-gtk-edit.svg data/scenario/patchouli/003.cv0.jdiff


Patchouli

Warum hat noch niemand die Sache bemerkt?

Launischer Nebel dringt aus allen Körpern heraus

und wechselt damit das Wetter in ihrer Umgebung.

Patchouli

Und diese Wolken sammeln sich genau an einem Punkt im Himmel.

Iku

Obacht vor Farbe der Wolke.@

Iku

Obacht vor Dichte der Wolke.@

Iku

Wer hier eintritt, betritt Gefahrengebiet.

Patchouli

Wer?

Iku

Ooh? Im Wolkenmeer ist wer.@

Iku

Auch ein Omen etwa?

Patchouli

Ich bin auf dem Weg dorthin wo sich die Lau-...@ nein, die roten Wolken versammeln.

Patchouli

Wer bist du, bitte?

Iku

Ich bin der Bote vom Drachenpalast, dessen Gewässer die Wolken sind.

Iku

Es besteht die Möglichkeit, dass diese Wolken sich bis zur Spitze der Gefahr aufbrausen.

Iku

So bin ich hier, um mir ein ein Urteil zu machen.

Patchouli

In diesen Wolken akkumulieren sich die Launen von allen Leuten...@ Aber von welcher Art Gefahr sprechen wir hier?

Iku

Akkumulieren...?@ Ich folg deinen Worten nicht ganz, aber...

Iku

Die Möglichkeit besteht, dass das Land erwacht.@ Gewiss sogar.

Patchouli

...ist das also das Ziel?@

Patchouli

Du erklärst mir sofort alles, was du darüber weißt!

<lose>

Iku

Noch ist alles beim Rechten, nur...@

Iku

Wenn die Wolken so weiter tösen, wird's vom Beben kein Entkommen geben.

<win>

Patchouli

Und jetzt erklärst du mir alles, was du darüber weißt!

Iku

Es ist möglich, dass diese Wolken rot so weit tösen, bis die Erde gewaltig bebt.@

Iku

Dies ist alles, was uns bekannt ist.

Iku

Um dem Beben einzuhalten, sind uns die Hände gebunden.

Patchouli

...dann sammeln sich die wohl Wolken künstlich zusammen.

Iku

Wie? Ist das wahr?

Patchouli

Wenn ich also die Ursache ausräuchere und zerschlage, dann sollte das Erdbeben verhindert werden.

Iku

Wer sollte denn aus eigen Hand Wolken rot erzeugen...

Patchouli

Jetzt weiß ich wenigstens, was der Übeltäter vorhat...

Stage 5

Gnome-colors-gtk-edit.svg data/scenario/patchouli/004.cv0.jdiff


Patchouli

So eine Welt liegt über den Wolken...?

Patchouli

Wenn hier eine steckt, die rücksichtslos Launen in Wolken verwandelt...

Patchouli

...dann steht sie wohl nicht unter dem Einfluss von dem Vorfall.

Tenshi

Herzlich willkommen im fernen Himmelsreich...

Tenshi

Wo dich Gesang und Tanz erwartet...@

Tenshi

...und dann noch mehr Gesang und Tanz.

Patchouli

Welche Ehre.

Tenshi

Darf ich fragen, warum du uns ausgerechnet besuchst?

Patchouli

Ich bin auf der Suche nach einer Gestalt, die Temperament akkumuliert und in Wetter verwandelt.

Tenshi

Ohh.

Patchouli

Und laut meinem Bauchgefühl sollte sie hier stecken.

Tenshi

Hihihi, so eine hab ich hier nicht gesehen.

Patchouli

Du lügst.@ Deine Laune dringt aus deinem Leib heraus.

Tenshi

Hihihi, aber dafür ist es doch noch viel zu früh.

Patchouli

Falls du hier was aushecken willst, dann bist du zu spät.

Tenshi

Falls ich aber, zum Beispiel,

den Schrein da unten kaputt machen will,@

bin ich noch lange nicht zu spät, oder?

<lose>

Tenshi

Es ist wirklich noch eine Winzigkeit zu früh, dass ihr mich von da unten besuchen kommt.

Tenshi

Dafür müssen doch erst noch alle schön in die Gänge kommen, nicht?

<win>

Patchouli

Ich hab keinen Grund mit dir zu streiten.

Ich will hier nur den Drahtzieher

hinter den launischen Wolken fertig machen.

Tenshi

... eh?

Patchouli

Du bist doch hier, oder?@ Also komm schon raus!

Stage 6

Gnome-colors-gtk-edit.svg data/scenario/patchouli/005.cv0.jdiff


Suika

Haah, is' das gemüdlich hier.@ So schön weit und diese Luft~.

Patchouli

Du warst das. Hab ich mir ja gedacht. Wer sonst könnte die roten Wolken so <color 333333>zur Ballung bringen</color>.

Suika

Diesmal hab ich gaaar nichts gemacht, ich schwörs~.

Patchouli

Dann hast du ja auch sicher keinen Grund dafür, dass du dich <color 0000FF>hier im Himmel</color> herumtreibst, oder?

Suika

Klar hab ich 'nen Grund, sogar tausende~

Patchouli

Hmpf, genau für den Fall war ich vorbereitet.@ Ich hab voll vorgesort, für alles!

Suika

Hä? Willsu kloppen?

Suika

Njah, hab sowieso die Schnauze voll vom

ganzen Singen und Tanzen jeden Tag.@

Jetzt geh ich voll aus!

<lose>

Suika

Tjah, jetzt bissu zu spät.

Suika

Hoffe mal die anderen kommen auch noch. Aber irgndwann werdn die so oder so von allein auftauchen.