Th105/Patchouli's Win Quotes Deutsch

From Touhou Patch Center
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of a page Th105/Patchouli's Win Quotes and the translation is 100% complete.

Other languages:German 100% • ‎English 100% • ‎Spanish 5% • ‎French 100% • ‎Indonesian 11% • ‎Japanese 100% • ‎Korean 100% • ‎Russian 100% • ‎Swedish 100% • ‎Thai 100%
Gnome-colors-gtk-edit.svg data/scenario/patchouli/win.cv0.jdiff


Versus Reimu Hakurei

Patchouli

Selbst ein wolkenloser Himmel

kann für Lebewesen schädlich wirken.

Denn vor Sonnenlicht kann man sich nur schwer schützen.

Versus Marisa Kirisame

Patchouli

Feuchte Luft von Nieselregen ist des Buches größter Feind. Ich nehme an, selbst dein Haus wird ziemlich schimmlig, oder?

Versus Sakuya Izayoi

Patchouli

Eine Wolkendecke die Sonnenlicht abblockt

ist sowas von schlicht und unauffällig.

Und dennoch zählt sie zum behutsamsten Wetter für die meisten Lebewesen.

Versus Youmu Konpaku

Patchouli

Ein tiefblauer Himmel,

der alles gibt um Sonnenstrahlen zu zerstreuen.

Fast so, als ob er gerade nur unterwegs ist.

Versus Alice Margatroid

Patchouli

Hagel in der Sommerhitze ist nicht anpassungsfähig.

Abgesehen den Schäden die er verursacht,

ist Hagel zu überhaupt nichts gut.

Versus Patchouli Knowledge

Patchouli

Hh! Was hab ich denn jetzt wieder gemacht?

Versus Remilia Scarlet

Patchouli

Nebel, der Leuten ihr Augenlicht und die Beweglichkeit raubt. Das kann nur eines bedeuten: Der Tod.

Versus Yuyuko Saigyouji

Patchouli

Schnee, der am Boden liegen bleibt, ist ein böses Anzeichen. Zwischen Schnee und Wolken gibt es fast keinen Unterschied.

Versus Yukari Yakumo

Patchouli

Sonne und Regen gleichzeitig ist hinterlistiges Wetter. Man nennt sie ja nicht umsonst "Fuchshochzeit".

Versus Suika Ibuki

Patchouli

Der Unterschied zwischen Niesel- und Sprühregen

liegt in der Dicke der Tropfen. Du machst mal wieder nur starken Wind und Regen.\

Geh schon nach Hause.

Versus Aya Shameimaru

Patchouli

Stürme zeigen kein Erbarmen vor den Schwachen.

Sie sind das Wetter der natürlichen Auslese. Nur das stärkste Grashalm überlebt in solchen Windböen.\

So heißt die Fürsorge dieser Welt.

Versus Reisen Udongein Inaba

Patchouli

An frühen Sonnentagen im Sommer sieht man starke Winde von Bergdunst. Es sieht zwar angenehm aus, nur der Wind erreicht dann auch den Bergfuß.

Versus Komachi Onozuka

Patchouli

Flussnebel entsteht durch Temperaturunterschiede zwischen Wasser und der Atmosphäre,

erkenntlich als Nebel am frühen Abend.

Genau so wie eine Bootsfahrt durch das Reich der Toten.

Versus Iku Nagae

Patchouli

Die Ankunft eines Taifuns kann man sehr leicht erkennen.

So kann man sich auch früh genug darauf vorbereiten.

Das schlimmste daran ist eher die Angst vor dem Taifun.

Versus Tenshi Hinanawi

Patchouli

Ein sieben-farbiger Vorhang?!

Was ist das denn...?

Der Himmel hat ja mehr Farben als ich jemals gesehen habe.

Versus <anyone>

Patchouli

Wetter ist die Stimmung des Himmels,

genau wie menschliche Persönlichkeiten.

Wer die Stimmung nicht lesen kann, darf sich nicht Magier nennen.

Patchouli

Jegliches Wetter kann mir eigentlich ganz egal sein. Ich bleibe sowieso immer Zuhause.

[[Category:MediaWiki:Cat win/de]]