Th105/Suika's Endings Deutsch

From Touhou Patch Center
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of a page Th105/Suika's Endings and the translation is 100% complete.

Other languages:German 100% • ‎English 100% • ‎Spanish 8% • ‎French 100% • ‎Indonesian 15% • ‎Japanese 100% • ‎Korean 100% • ‎Russian 100% • ‎Swedish 100% • ‎Thai 100%
Gnome-colors-gtk-edit.svg data/scenario/suika/ed.cv0.jdiff


 

Bhava-Agra.@

Dieses Himmelsreich ist einer der Wohnorte der Himmlischen.@

Es war erfüllt mit wunderschönen Blumen, Gesang und natürlich vorzüglichem Sake.\

 

Hier konnte man tanzen und tanzen, bis man den Tag vergaß.@

Man konnte trinken und trinken, bis man müde umfiel.@

So ging das Leben in der Welt über den Wolken.\

 

Suika: "Haaa, der Himmel is ja sooowas von gemüdlich."@

Tenshi: "Nein, er ist stinklangweilig."@

Suika: "Das is purer Luxus."\

 

Suika: "Nur das Essen auf der Erde find ich besser.@

      Pfirsiche als Appetithäppchen... Gibt's denn gar nix anderes hier?"@
Tenshi: "Genau darum sollten mir die Erdbewohner doch Häppchen bringen."\

 

Suika: "Wer kommt denn wohl als erstes?"@ Tenshi: "Willst du so lange hier herumliegen bis jemand eintrudelt?"\

 

Suika: "Aber du hast mir doch das Land hier geschenkt, oder nicht?"@

Tenshi: "Urks, naja, also...@

      sagen wir lieber "vermietet".@
Hier findet dich wenigstens niemand."\

 

Suika: "Wieso? Alle anderen finden uns sich gleich, sobald sie da sind."@ Tenshi: "Eh? ALLE anderen?"\

 

Suika: "Du hast's doch so eingerichtet,

      dass bald alle von der Erde herkommen um dich zu wegzuputzen.@
      Aber vielleicht verlierssu ja bevor die Miko auftaucht?@
Was machsu dann wohl?"\

 

Tenshi: "Wer soll hier bitte verlieren?"@

Suika: "Nur danach wird's dir wieder langweilig hier.@

      Aber keine Sorge, sobald das passiert,
überlass einfach alles mir, und ich trommel alle zusammen."\

 

Kaum hatte sie das gesagt, kippte Suika um und schlief ein.@

Da Tenshi verloren hatte, musste sie Suika wie abgemacht einen Teil vom Himmel vermieten.\ Sie hatten zwar keine Frist ausgemacht,

aber sie machte sich keine Sorgen deswegen.

 

Sie wusste, dass Suika den langweiligen Himmel schon bald wieder verlassen würde.