Th105/omake.txt Deutsch

From Touhou Patch Center
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of a page Th105/omake.txt and the translation is 46% complete.

Other languages:German 46% • ‎English 98% • ‎Spanish 1% • ‎Japanese 100% • ‎Korean 100% • ‎Russian 99%











































































































Wunderschön rotes Gewand

Iku Nagae

Spezies: Youkai (Riemenfisch / Bote vom Drachenpalast)

Ein Youkai, der zwischen der Drachenwelt und der Menschenwelt lebt.
Manchmal finden Menschen verstorbene Überreste von ihrer Art, doch sie zeigen sich sehr selten lebendig vor Menschen.
Man sagt, dass sie Drachensprache verstehen, und den Menschen und Youkai nur die wichtigsten Inhalte übermitteln.

Die Kanten von ihrem enorm langen Gewand glänzen in einem unbeschreiblich schönem Rot. Man sagt, dass ein Mensch, der es trägt, fliegen kann.


Standort: In den Wolken

Sie verbringt den Großteil ihres Lebens damit, in Wolken zu schwimmen.
Sie tut dabei nichts Spezielles. Sie schwimmt nur ganz graziös und elegant durch die Wolken, während sie den Drachengott beobachtet.
Deshalb schadet sie den Menschen auch kaum.


Fähigkeit: Kann die Atmosphäre (Stimmung) deuten

Da sie die Stimmung einer Situation oder eines Ortes sofort begreift, kann sie sich auch im Nu danach anpassen.
Solange sie keinen triftigen Grund dafür hat, tut sie auch nichts, um die Stimmung zu stören.

Flexibilität übertrumpft Härte.
Falls nötig löscht sie sich selbst aus, und wirft sämtliche Angriffe zurück.


Persönlichkeit: Egal in welcher Situation, sie übernimmt niemals die Hauptrolle. Mühselig.

Sie benimmt sich immer gelassen und interessiert sich nie für das, was andere tun.
Sie beharrt kaum auf ihre eigene Meinung und verbringt die meiste Zeit damit, andere zu beobachten.





Junge Dame vom Himmel der unerkannten Unerkenntnis

Tenshi Hinanawi (Hinanai)

Spezies: Gefallene Himmlische

Eine Himmlische Rowdy-Dame, die im Himmel wohnt.

Der Hinanawi-Clan war ursprünglich eine Familie von Shinto-Priestern, die einen Erdbeben-lindernden Schlussstein schützten.

Dennoch, selbst mit dem Hinanawi-Schlussstein passierten Erdbeben relativ oft. Und zwar so oft, dass sie selbst dem Himmlischen Oomura-no-Kami die Arbeit erschwerten. Und so beauftragte er den Nawi-Clan, eine dienende Familie von ihm, sich um die Erdbeben in der Gensoukyou-Region zu kümmern.

Die Nawi waren eine Familie von irdischen Shinto-Priestern, die nach ihrem Tode "Nawi-no-Kami" genannt und in kleinen Hokora-Schreinen in der Nähe von Bergteichen als Göttliche Geister verehrt wurden.
Auch heute noch wachen die Nawi-no-Kami still über Gensoukyou.

Zur gleichen Zeit durfte die Hinanawi-Familie zum Himmel aufsteigen, als Belohnung für ihre Dienste zu Nawi-no-Kami während ihres Lebens.

Allerdings unterscheideten sich die Hinanawi von anderen Himmlischen. Sie durften nicht nach lebenslangem Training aufsteigen, sondern nur, weil sie Nawi-no-Kami dienten. Ihnen fehlte der nötige Ruhm von richtigen Himmlischen, und manche im Himmelsreich nannten sie sogar unwürdig.

Als die Hinanawi zum Himmel stiegen, durfte ihre Tochter Chiko (地子, Erdenkind), die noch ein sehr junges Kind war, ebenfalls zum Himmel folgen.

Als Himmlische erhielt sie den neuen Namen Tenshi (天子, Himmelskind).
Tenshi gefiel es überhaupt nicht, wie man mit ihr im Himmelsreich umging, und sah den Menschen und den Youkai, die in Gensoukyou wohnen durften, mit neidischen Augen nach.

Eines Tages verspürte sie einen plötzlichen Drang, nachdem sie sah, wie viele Youkai in Gensoukyou ihre lustigen Vorfälle erzeugten und im Land für Panik sorgten.

„Haach, so ein Leben als Himmlische ist einfach zum Kotzen langweilig!
Dabei krieg ich so einen Vorfall doch mit links hin..."

Tenshi flog aus ihren Haus.
In ihrer Hand hatte sie ein Himmlisches Utensil, das Hisou-no-Tsurugi (Blutrote Erkenntnisklinge) dabei...


Standort: Himmelsreich
Fähigkeit: Kann Erdbeben beherrschen

Sie kann Erdbeben erzeugen und auch lindern.
Die Reichweite ist zwar gering, doch solange es in Gensoukyou passiert, kann sie in jeder noch so abgelegenen Gegend die Erde beben lassen.
Unter anderem sind Katastrophen wie Subsidenz und Lawinen sogar ihre Spezialität.

Außerdem sind die Hinanawi die einzigen mit der Erlaubnis, in Gensoukyou Schlusssteine einzupflanzen und herauszuziehen.

Angeblich könnte beim Herausziehen der Schlusssteine der gesamte Boden von Gensoukyou zertrümmert werden.


Das Hisou-no-Tsurugi: Kann Temperament identifizieren

Das Hisou-no-Tsurugi ist ein Schwert mit der Fähigkeit, von jedem Gegner den Schwachpunkt zu entblößen. Nur Himmlische können es führen.
Als Erstes verwandelt es das Temperament des Gegners in Nebel, der ihm dann eine Form gibt, die für jeden erkenntlich ist. Damit wird das Schwert in eine Laune gehüllt, die gegen den Schwachpunkt des besagten Temperamentes am wirkungsvollsten ist.

Die sichtbare Form von Temperament, die das Hisou-no-Tsurugi erzeugt, ist Wetter.
Temperament wird vom Schwert zerschlagen, es verwandelt sich in blutroten Nebel, der dann das Wetter verändert.

Tenshi glaubt, dass sie mit dem Schlussstein und ihrem Schwert den gesamten Himmel, die Erde und die Menschheit beherrschen kann.


Persönlichkeit: Verwöhnte Kindheit. Selbstsüchtig. Extatisch. An der Spitze der Welt.

Tenshi fehlt es an Würde. Sie ist so vulgär und weltlich, dass man sie kaum als Himmlische zählen kann.
Kein Wunder, da ihre Eltern mitsamt Tenshi ja nur zu Himmlischen wurden, weil die Nawi-Priester, denen sie dienten, ihre Gottheit erlangten.
Tenshi ist sich absolut nicht ihrer Himmlischkeit bewusst.

Eine über-privilegierte Umgebung kann nur ein schlechter Einfluss sein auf die spielerische Tenshi.
Sie denkt nie darüber nach, was ihre Taten auf andere für Folgen haben können.

Sie ist absolut von ihrem eigenen Können überzeugt.
Sollte sich jemand beleidigend dazu äußern, verfällt sie einem unbändigen Temperament.