Th123/Sanae's Endings Deutsch

From Touhou Patch Center
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of a page Th123/Sanae's Endings and the translation is 100% complete.

Other languages:German 100% • ‎English 100% • ‎Spanish 100% • ‎French 22% • ‎Indonesian 7% • ‎Japanese 100% • ‎Korean 100% • ‎Russian 100% • ‎Swedish 100% • ‎Thai 100%
Gnome-colors-gtk-edit.svg data/scenario/sanae/ed.cv0.jdiff


 

<tl$ >--Der Hakurei Schrein, auf der Grenze von Gensoukyou.@

<t$ >Der heisse Sommer verstärkte den Kontrast zwischen Schwarz und Grün beim Schrein.@ <t$ >Würden die Zikaden mit ihrem Lärm aufhören, <t$ >hätte man alle Gedanken gestoppt und den Sinn für Realität verloren.\ <t$ >An nichts zu denken ist zwar leicht für anorganische Dinge,

<t$ >aber nicht für Menschen.\

 

<tl$Marisa:> "Tach! Haste die Zeitung schon gelesen?"@

<tl$Reimu:> "Bin gerade dabei."@

<t$> [3D-Shogi Wettkampf läuft den 47sten Tag an], hmm."

 

Marisa: "Ah ja, dieser Shogi-Wettkampf bei dem's so selten 'nen Gewinner gibt,

       aber wo man einfach nicht weg kucken kann.\
       Der lief neulich sogar abermillionen Züge.@
       Er hat sich einfach Tagelang wiederholt, und keiner hat's gemerkt.@
Aber den Artikel mein ich doch gar nicht, sondern den anderen hier."\

 

Reimu: "[Wasser-Youkai Bazar der Zukunft...@

       Riesen Verkauf von seltenen Schätzen zum Spottpreis,
       von Kappa-Erfingungen bis zu Shirokodama]."\

Marisa: "Klingt doch nett, oder? Lust da hin zu gehn?@

Wer weiß was es da für Schnäppchen gibt?"\

 

Reimu: "Hmm, also ich weiss nicht...@

       Diese Kappa-Erfindungen sind immer so dubios und stinken nach Fisch."@
Marisa: "Stimmt doch gar nicht."

 

Reimu: "Und wo ist da bitte der Reiz daran, wenn sie so plötzlich einen Bazar aufmachen?"

 

Marisa: "Vielleicht müssen sie sich was dazuverdienen?

       Der Unterhalt vom Fusionsreaktor is sicher schweineteuer."@
Reimu: "Das klingt zumindest noch vernünftig."

 

Reimu: "Ah, hier steht noch was. Irgendwas über eine Riesenpuppe."@ Marisa: "Oh? Zeig mal."

 

[Hisou Tensoku, gigantisch automatische Youkai-Puppe zeigt sich endlich]@

[Der Hisou Tensoku ist selbst von Meilen weit sichtbar,

also kommen Sie und staunen Sie.]

 

Reimu: "Steht der auch zum Verkauf?"@

Marisa: "Wer will denn den schon kaufen?@

       Ich glaub, nach dem was da steht,
soll man sich den einfach nur ankucken..."

 

Reimu: "Ich hab ihn schon gesehen.@

       Er war zwar noch in der Testphase,
       aber er hat sich wirklich realistisch bewegt.@
Ich frage mich nur wie."

 

Marisa: "Keine Ahnung.@

       Für Schnüre scheint der mit Abstand zu gross..."@
Reimu: "Klingt aber nett..."

 

--Der Moriya Schrein, ein neuer Shinto Schrein der auf dem Berggipfel liegt.@

Die angenehm kühle Alpenluft hier streckte der Bruthitze am Bergfuss die Zunge heraus.@ Hier wohnten zwei Götter und ein Mens-...@

nein halt, drei Götter."\

 

Suwako: "...der Hisou Tensoku ist zwar nur ein Werbeballon von den Kappa,

       aber er bewegt sich wirklich wie echt, findest du nicht?"@

Sanae: "Beinahe absurd echt...@

Ich wollte viel lieber einen Riesenroboter haben..."\

 

Kanako: "Hmmm. Und den hast du wirklich bauen lassen?@ Ich an deiner Stelle hätte etwas viel nützlicheres daraus gemacht."\

 

Suwako: "Mir ging's auch gar nicht um Nutzen. Ich hab nur gesagt:@

       'Baut einfach etwas das sich wie echt bewegt und nicht denken kann'.@
       Das Design der Kappa ist jedenfalls fantastisch.
Er ist wunderbar hohl drinnen."\

 

Sanae: "Er denkt an gar nichts?@

       Was meint Ihr damit...?"@

Kanako: "Ich weiss schon.@

Hätte er ein eigenes Ego, könnte das zu Problemen führen."

 

Suwako: "Ja genau, wenn sich sowas riesiges in ein Tsukumogami verwandelt,

       hätten wir echt Probleme.@
       Mit wiederholten, sinnvollen Bewegungen,
würde er schon bald ein Eigenleben entwickeln."

 

Suwako: "Darum brauchten wir eine Puppe, die einfach an nichts denkt."@

Sanae: "Ach, so war das also?@

Aber, wie wird diese realistische Bewegung überhaupt erzeugt?"

 

Suwako: "Mit Kernkraft natürlich."@

Sanae: "Kernkraft kann so etwas?@

Ich glaube, ich verstehe Kernkraft immer noch nicht so ganz."

 

Kanako: "Kernkraft ist eigentlich nichts anderes als Licht.@

       Aber dieses Licht erzeugt natürlich enorme Strahlung.\

Kanako: "Damit sich diese Riesenpuppe also bewegen kann,

       muss man diese Strahlung in eine andere Energie umwandeln.@
Zum Beispiel Wärme, oder Strom..."\

 

Suwako: "Ähm, also..., Eigentlich bewegt er sich nur mit Wasserdampf vom Geysir.@

       Wenn der Dampf *puff* macht, dann hebt sich zum Beispiel sein Arm.@
Und wenn der Dampf nachlässt, wird er wieder schlapp."\

 

Sanae: "Ja aber, sowas ist doch nur..."@

Kanako: "Einfach nur ein grosser Ballon, oder?"@ Suwako: "Hab ich ja gesagt.@

Er ist einfach wunderbar hohl, dieser Hisou Tensoku."\

 

Sanae: "Und dabei wollte ich so gerne in einem Riesenroboter kämpfen."@

Suwako: "Also, so wie ich dich kenne, geht's dir weniger ums Kämpfen.@

       Du willst einfach nur Roboterpilot sein, oder?"@
Sanae: "J- ja schon, ist was dabei?"

 

Sanae: "Riesenroboter in Menschengestalt sind immerhin der Traum der Menschheit."@

Kanako: "Eine Puppe die Menschen zusammenbringt.@

       Und ich bin sicher, die Youkai in Gensoukyou wären auch interessiert daran."\

Kanako: "Die Kappa verstehen wirklich ihr Geschäft."@

Suwako: "Sie haben nur gemacht, was ich ihnen gesagt habe..."\