Th135/Reimu's Ending Deutsch

From Touhou Patch Center
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of a page Th135/Reimu's Endings and the translation is 100% complete.

Other languages:German 100% • ‎English 100% • ‎Spanish 100% • ‎French 100% • ‎Indonesian 100% • ‎Japanese 100% • ‎Korean 100% • ‎Thai 100%
Gnome-colors-gtk-edit.svg data/ed/ed_reimu.pl.jdiff


 

Der Hakurei-Schrein im Sommer.

 

Die kurzlebigen Gefühle erzeugt durch die

Festlichkeiten hatten sind endlich beruhigt,\.

anstelle vom kurzlebigen Lärm der Zikaden.

 

War der Konflikt der Religiösen Herrscher bloß ein Trugbild,\. erzeugt durch die Hoffnungslosigkeit der Menschen?

 

Reimu: "Haah, die Kiste ist ja völlig leer...\. dabei hatte ich doch gerade eben so schön viele Besucher und Anhänger."

 

Reimu: "Scheint so, als wenn man nur eine Show abzieht,\. dann ist man nur für 15 Minuten berühmt."

 

Reimu: "Aber wie kommt man denn am besten an echte Gläubige heran...?\. Oh? Willkommen."

 

Kokoro: "Duu? Hast du sie schon gefunden?"\. Reimu: "Leider nicht. Mir fehlt noch die geringste Spur."

 

Kokoro: "Ach... weil es ist so,

deine Hoffnung wird mir nicht mehr lange ausreichen."\.

Reimu: "Ja doch, ich weiß."

 

Kokoros Masken sind aus echten Emotionen gemacht.\.

Davon gibt es genau 66.\. Sollte nur eine davon fehlen,

fangen die restlichen Masken an durchzudrehen.

 

Diese wütenden Emotionen verteilen sich dann in ihre Umgebung.\.

Sollten diese Gefühle dann ohne Ende auslaufen,

werden sie schlussendlich komplett verbraucht.

 

Da Kokoro ihre Maske der Hoffnung verloren hatte,\.

verwandelte sich das Menschendorf durch die tobenden Masken

in einen Wirbelsturm der Hoffnungslosigkeit,\. und drohte nun völlig gefühlslos zu werden.

 

Reimu: "Hast du mir denn nicht irgendeinen Hinweis?\.

Zum Beispiel, wo du deine Maske verloren hast?"\.

Kokoro: "M-mmh... ich weiß es nicht."

 

Reimu: "Wie steht's denn mit dem Zeitlimit?"\.

Kokoro: "Die Hoffnung die ich von dir bekommen habe,

sollte noch etwa 10 Tage ausreichen."

 

Kokoro: "Bis dahin musst du unbedingt meine Maske finden.

Bitte, Reimu-san."\.

Reimu: "Tu lieber nicht so aufgeblasen. Warum ich überhaupt...?"

 

Seit dem vergangenen Tag, hatte Kokoro aus Reimus Hoffnung eine zeitweilige Maske gebastelt.

 

Für's erste war die Tobsucht der Masken wieder beruhigt,

und die Hoffnung kehrte zu den Menschen zurück.\.

Genau darum hörten auch die meisten Leute auf, sich auf Religion zu verlassen.

 

Dennoch, die jetzige Maske der Hoffnung ist und bleibt begrenzt.\. Die wahre Maske ist noch immer irgendwo verschollen.

 

Wer in aller Welt würde die Maske der Hoffnung stehlen wollen, und wozu?\. Reimu spürte, dass hier noch viele weitere Nachforschungen nötig waren.