Th14.5/Byakurens Ending auf Deutsch

From Touhou Patch Center
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of a page Th145/Byakuren's Endings and the translation is 100% complete.

Other languages:German 100% • ‎English 100% • ‎Google Translate English 100% • ‎Spanish 100% • ‎French 94% • ‎Indonesian 100% • ‎Japanese 100% • ‎Korean 100% • ‎Swedish 100% • ‎Thai 100% • ‎Vietnamese 100%
Gnome-colors-gtk-edit.svg data/event/script/ed_hijiri.pl.jdiff


 

――Der Myouren Tempel.

 

Hijiri hatte es geschafft, sämtliche Kugeln zu sammeln,\. und war nun auf der Suche nach einer passenden Buddha-Statue.

 

\c[255,225,185]Hijiri: "Vielleicht genügt die hier aus."\.

\c[255,210,255]Ichirin: "Da habt Ihr nach Mühen und Plagen die ganzen Kugeln gesammelt,\.

und nun wollt Ihr sie einfach so versiegeln?"

 

\c[255,225,185]Hijiri: "Diese Kugeln darf man nicht anrühren.\.

Sie sind das Werk des Teufels."\.

\c[255,210,255]Ichirin: "Ich finde nur, es wäre so schade darum."

 

Die Kugeln zu sammeln war nicht besonders schwierig.\.

Immerhin suchten sie sich ihre Besitzer von selbst aus.\.

Aber der schwierige Teil kam erst noch.

 

Gleich nachdem die beiden der Statue den Rücken zukehrten,\. spürten sie hinter sich einen kalten Wind blasen.

 

\c[255,210,255]Ichirin: "Schwester Hijiri...\. was war denn das?!"\. \c[255,225,185]Hijiri: "Die Statue...\. sie ist einfach verschwunden?"

 

Sie hatten nur kurz ihre Augen abgewendet,\. und schon waren die Kugeln mitsamt der Statue in Luft aufgelöst.

 

\c[255,225,185]Hijiri: "... das ist das Werk des Teufels.\.

Hätte ich die Kugeln in meinen Händen gehalten,\.

wäre ich womöglich selbst spurlos verschwunden."

 

\c[255,210,255]Ichirin: "Ja aber... die Statue...\. wohin ist sie denn verschwunden??"

 

\c[255,225,185]Hijiri: "Würde es dich vielleicht beruhigen, wenn ich sage:\. 'Sie ist jetzt in Buddhas Welt'?"

 

Hatte sich der arme Buddha vielleicht für sie geopfert?\.

Hijiri hatte nicht die geringste Ahnung wo er hin war.\.

Selbst mit ihrem Gespür für spirituelle Kraft, sie konnte ihn nicht deuten.

 

Das einzige was sie spürte war:\.

Wäre ihr das gleiche widerfahren,

wäre es eine Katastrophe gewesen.

 

Doch was dann als nächstes geschah,\. liess Hijiri die Haare sträuben.

 

Ohne es zu merken,

hielt Hijiri ihre Okkultkugel plötzlich wieder in den Händen.\.

"Welch unangenehmes Ding", dachte sie. "Durch und durch"