Th155/Futo & Ichirins Endings Deutsch

From Touhou Patch Center
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of a page Th155/Futo's Endings and the translation is 100% complete.

Other languages:German 100% • ‎English 100% • ‎Google Translate English 100% • ‎English (official translation) 100% • ‎Spanish 100% • ‎French 100% • ‎Indonesian 15% • ‎Japanese 100% • ‎Korean 100% • ‎Swedish 100% • ‎Thai 100% • ‎Vietnamese 100% • ‎Simplified Chinese 85%
Gnome-colors-gtk-edit.svg data/event/script/futo/ed.pl.jdiff


 

Der Myouren Tempel.\.

Gerade jetzt entstand hier das stärkste Duo aller Zeiten.\.

Nein, das stärkste Trio aller Zeiten.

 

Ichirin: "Okay! Bis es zum richtigen Kampf kommt, feilen wir noch weiter an der Technik."\.

Futo: "So sei's.\. Und dein Herr Nyuudou soll sich auch anstrengen."\.

Ichirin: "Unzan strengt sich doch immer an!"

 

Unzan: "..."\.

Ichirin: "Aha? Er sagt gerade, dass er auch weggetreten ist, wenn ich mit dir die Plätze tausche."\.

Futo: "Was faselt er?"

 

Ichirin: "Vielleicht kann er ohne mich sein Selbst nicht beibehalten?"\. Futo: "Owei, wie schmerzlich für ihn..."

 

Ichirin: "Ach übrigens.... Kannst du dich an wirklich gar nichts mehr erinnern?"\.

Futo: "Du sprichst von der Traumwelt?\.

Als ich erwachte ward schon fast alles vergessen."

 

Ichirin: "Aber dass wir beiden mitten im Perfektbesitz denselben Traum hatten...\.

Das kann einfach kein Zufall gewesen sein."\. Futo: "Alls was ich noch erinnere ist,

dass es ein Traum höchst fürchterlich gewesen war."

 

Ichirin: "Die Traumwelt und der Perfektbesitz...\. Ob die beiden vielleicht irgendwie zusammenhängen?"

 

Ichirin: "Naja, zu lange nachgrübeln hilft sowieso nicht.\. Als erstes sollten wir diese zwei grässlichen Halunken festnageln."

 

Futo: "Wohlwahr und gewiss.\. Denn endlich hat Kronprinzin erkannt wie stark wir doch sind."

 

Die beiden selbst-ernannten Stärksten Zwei aller Starken

nahmen es später mit den beiden Unglücks-Göttern auf.\. Und weil sie sich kurz darauf gegenseitig K.O. schlugen,

lösten sie ihre Freundschaft gleich wieder auf. Kurz und bündig.

 

Die beiden hatten trotz allem überhaupt nichts gelernt,\. was Miko und Byakuren dem Anschein nach bitter enttäuschte.