Th155/Marisa & Koishis Endings Deutsch

From Touhou Patch Center
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of a page Th155/Marisa's Endings and the translation is 100% complete.

Other languages:German 100% • ‎English 100% • ‎Google Translate English 100% • ‎English (official translation) 100% • ‎Spanish 100% • ‎French 100% • ‎Indonesian 18% • ‎Japanese 100% • ‎Korean 100% • ‎Polish 100% • ‎Russian 100% • ‎Thai 100% • ‎Vietnamese 100% • ‎Simplified Chinese 82%
Gnome-colors-gtk-edit.svg data/event/script/marisa/ed.pl.jdiff


 

Marisa: "Häh? Wieso hab ich denn plötzlich mit dir gekämpft?"\.

Koishi: "Ich weiß nicht, ich kann nichts dafür!\.

Auf einmal war ich auf der Seite der Gegnerin."

 

Marisa: "Du warst auf ihrer Seite?

Moment, bin ich dann etwa...?"\.

Shion: "Heh heh heh. Etwas spät gemerkt."

 

Marisa versuchte mit ihrer Sklavin umzutauschen. Aber auf einmal stand dort die Armutsgöttin Shion.

 

Marisa: "Oh scheißee! Die Armutsgöttin hat mich erwischt!\.

Jetzt is' alles aus! Mein Leben is' ruiniert!\.

Shion: "Du wirst nun nie mehr das Lächeln der Siegesgöttin zu spüren kriegen."

 

Völlig ohne Warnung wurde Marisa von der Armutsgöttin besessen. So verlor sie das Bewusstsein, als ihr Glück in die tiefsten Abgründe sank.

 

Joon: "Na, das hat doch prima geklappt!\.

War ja klar bei dir, liebe Schwester. Du bist und bleibst die legendäre Trauerfigur.\. Kein Mensch an den du dich anklammerst

hat überhaupt noch den Bruchteil einer Gewinnchance."

 

Shion: "Hach... aber dafür komme ich auch nie und nimmer

in den Genuss von einem Sieg."\. Joon: "Macht doch nichts. Dafür hab ich ja gewonnen."\.

Shion: "Ein paar kleine Reste wären doch wirklich nicht zuviel verlangt..."

 

Joon: "Wenn ich den angeklammerten Menschen das Glück absauge..."\.

Shion: "Und ich ihnen jede Gewinnchance vermassle..."\. Joon: "Macht das aus uns wahrlich das übelste, abscheulichste Team aller Zeiten.\. Also dann, jetzt ab in die Menge abtauchen und die fette Beute ergattern!"\.

Shion: "Wunderbar! Jetzt darf ich endlich un-arm werden!"

 

Nachdem urplötzlich die Sklaven getauscht wuden,

schlugen sich Marisa und Koishi aus Versehen gegenseitig K.O.\.

Ihr Sieg war einfach nur hoffnungslos.