Th105/Youmu's Endings Deutsch

From Touhou Patch Center
Jump to: navigation, search
This page is a translated version of a page Th105/Youmu's Endings and the translation is 100% complete.

Other languages:German 100% • ‎English 100% • ‎Spanish 6% • ‎French 100% • ‎Indonesian 12% • ‎Japanese 100% • ‎Korean 100% • ‎Russian 100% • ‎Swedish 100% • ‎Thai 100%
Gnome-colors-gtk-edit.svg data/scenario/youmu/ed.cv0.jdiff


 

Hakugyokurou im Sommer.@

Der aufgetürmte Schnee in der Niederwelt führte in der heißen Sommerluft zu heftigem Dunst.

Da es aufgehört hatte zu schneien, würde die Sommersonne den Restschnee bald wegschmelzen.\

 

Seit sie den Himmel besucht hatte,

hörten die Phantome anscheinend auf zu verschwinden.@ Letzten Endes war wohl diese himmlische Schrägschraube schuld an diesen merkwürdigen Ereignissen.\ So kehrte Youmu in die Niederwelt zurück,

aber noch etwas unzufrieden.

 

Yuyuko: "Oje, kehrt der heiße Sommer schon wieder zurück?@

       Warum musstest du auch etwas dagegen unternehmen?"@
Youmu: "Weil sonst ganz bestimmt etwas Schlimmes passiert wäre."\

 

Yuyuko: "Etwas Schlimmes?"@

Youmu: "Das Wetter spielte verrückt wegen Eurer eigenen Laune.@

Genau darum schneite es hier."\

 

Yuyuko: "Ja und?@

      Warum erklärst du mir erst jetzt etwas, was ich schon längst weiß?"@
Youmu: "Wie bitte?"\

 

Yuyuko: "Hast du gar nicht bemerkt,

       wie unsere Laune wie aus Schläuchen herausleckte?"@
Youmu: "Doch, leider..."\

 

Yuyuko: "Wirklich, ein Jammer. Hätte ich mich in meine wahre Laune,

      sprich, mein Unterbewusstsein verwandelt,@
      könnte ich das Wetter nach Lust und Laune beherrschen."@
Youmu: "Wie?"\

 

Youmu: "Soll das heißen,

      Ihr wusstet von all dem und habt es absichtlich schneien lassen?"@

Yuyuko: "Wer weiß?@

Aber es war wirklich angenehm kühl hier."\

 

Youmu: "Das hättet Ihr mir doch wirklich gleich sagen können...@

      Aber jedenfalls, das Wetter hat sich sowieso in rote Wolken geformt,
      die Erdbeben erzeugen können.@
Darum musste ich so oder so etwas dagegen unternehmen."\

 

Yuyuko: "Du meinst, du hast die Sache hiermit erledigt?"@

Youmu: "Ja, die roten Wolken sind verschwunden."@

Yuyuko: "Ach, wie schade. Jetzt wird die Erde wohl doch beben."\

 

Youmu: "Wie?"@

Yuyuko: "Sobald einmal etwas erwacht,

      lässt es sich nicht mehr so einfach aufhalten.@
Youmu, du bist mal wie immer viel zu naiv."\

 

Youmu: "Eeh?? Und was machen wir jetzt...?"@

Yuyuko: "Nun, als erstes,@

      kümmere dich bitte darum,
dass mein Kleiderschrank nicht umkippt."\

 

Ohne Zweifel, vor Erdbeben darf man nicht vorsichtig genug sein.@

Dennoch, wenn es Wege gibt um Erdbeben zu erzeugen,@

dann muss es logischerweise auch Methoden geben, um sie zu verhindern.\

 

Youmu flog ein weiteres mal zum Himmel. Dieses mal wollte sie der Himmlischen ganz genau zuhören.